GeOrg 

So geht digital verwalten heute

GeOrg ist der perfekte Helfer für Ihre tägliche Verwaltungsarbeit. Er vereinfacht die tägliche Administration enorm und hilft Ihnen dabei noch Zeit und Geld zu sparen. Von Beginn an stand die Abbildung von durchgängigen, möglichst automatisierten Prozessen im Vordergrund. GeOrg bewältigt dabei nahezu mühelos die herausfordernden Aufgabenstellungen eines modernen Städte- und Gemeindemanagements, verknüpft dabei Kameralistik mit Doppik und ist schon heute auf das neue Haushaltsrecht nach der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015
(VRV 2015) bestens vorbereitet.

In bald 150 Städten und Gemeinden läuft GeOrg als Herzstück der digitalen Verwaltung reibungslos.

Über 2.500 Benutzer verwalten mehr als 1,5 Millionen Verträge, haben über 3 Millionen Sendungen mit dem integrierten Versandmodul der Post erfolgreich zugestellt, über 9 Millionen Dokumente archiviert und weit mehr als 30 Millionen Buchungszeilen bearbeitet.

Der 360 Grad Städte- und Gemeindeorganisator

 

Das macht GeOrg so einzigartig:

  • Erweiterte Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Organisa-tionseinheiten (eine Einheit übernimmt Aufgaben der anderen) und zentrale Dienste übernehmen manuelle Tätigkeiten.

  • Ortsungebundene Verfügbarkeit von Informationen und entsprechend vergrößerter Nutzerkreis – bei gleichzeitig höherer Effizienz: Ersparnis von Papier, Umwegen, Wartezeiten und sonstigen Mühen.

  • Gesteigerte Auswertungsmöglichkeiten und Informationen für die strategische Steuerung bei maximalem Datenschutz und maximaler Datensicherheit.

  • Standardisierung und gesetzeskonforme Abläufe sowie optimierte Datenqualität durch Registereinbindung. Vertrauensvoller Einsatz der weltweit bewährten SAP-Plattform garantiert Zuverlässigkeit.

  • Mehrdimensionales Rechnungswesen  (Kameralistik, Doppik, Kosten- und Leistungsrechnung) schafft Informations-
    gewinn, Transparenz – und bereitet auf die Zukunft vor.

„Viele Arbeiten erledigt GeOrg ja über Nacht. Am nächsten Morgen sind im  Gemeindecockpit alle durchgeführten Aufgaben der Nacht davor übersichtlich aufgelistet und damit für uns gut kontrollier- und nachvollziehbar.“

Ing. Markus Michael Jesner, Amtsleiter
Gemeinde Lessach, Salzburg

GeOrg-Module
Durchdachte Lösungen für anspruchsvolle Anforderungen

Ihre Probleme möchten wir haben – denn wir denken nicht nur über die Bewerkstelligung im Hier und jetzt nach, sondern versuchen immer schon eine Idee voraus zu sein. Diese Philosophie ermöglicht es unseren Kunden die Nöte von heute, morgen und übermorgen in den Griff zu bekommen und motiviert uns das zu tun, was wir am besten können: Wir denken mit. Und immer weiter.

VRV 2015

Einheitliche Budgetregeln für Bund, Länder und Gemeinden

Nach Jahren der Diskussion wurde im Jahr 2015 die neue Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung vom Finanzministerium erlassen und damit die Rechnungslegungsvorschriften für Länder und Gemeinden grundlegend reformiert.

Mit unserem integrierten Drei-Komponenten-System – in Kombination mit dem 360 Grad Städte- und Gemeindeorganisator GeOrg – sind Sie bestens gerüstet für die VRV 2015. Georgs Herzstück in Sachen VRV 2015 neu ist das integrierte Rechensystem mit der Erfassung in den drei Rechenwerken: Ergebnis-, Finanzierungs- und Vermögenshaushalt für Ihre doppelte kommunale Buchführung.

 

Mehr Infos zum Thema VRV 2015 finden Sie in unserem Folder

NEU: GEORG POS BARKASSE

Kassensoftware für „Point-of-Sales / Service“ Arbeitsplätze

Die GeOrg POS Kasse ist eine moderne, einfach zu bedienende Kassensoftware für Point-of-Sales Arbeitsplätze und Servicestellen. Die Unterstützung des POS Standards sichert Ihnen vielfältige Auswahlmöglichkeiten für die Kassenhardware. Durch die offenen Schnittstellen kann es flexibel an unterschiedliche Buchungs-und Waren-wirtschaftssysteme angebunden werden.

Mehr Infos